Wie kann ich schnell günstige Einkäufe tätigen?

Jeder kennt das Phänomen: Der Monat beginnt, du hast viel Geld auf dem Konto, dann kaufst du all die Dinge ein, die du in deinem Leben brauchst, und plötzlich ist mehr Monat als Geld übrig. Aber das muss nicht der Fall sein: Mit ein paar schlauen Tricks kannst du weniger Geld ausgeben und schnell günstige Einkäufe tätigen. Hier stellen wir einige Möglichkeiten zum Sparen vor.

Wie kann ich schnell günstige Einkäufe tätigen und ordentlich Geld sparen?

1. Günstige Einkäufe – Abwarten und zur richtigen Zeit zuschlagen

Gerade die grösseren Käufe wirken sich oft stark auf deinen Kontostand aus: Wenn du etwa in eine neue Wohnung umziehst, einen neuen Fernseher kaufst oder mit einem neuen Möbelstück deine Wohnung etwas heimeliger gestaltest, geht es um viel Geld. Glücklicherweise sind aber viele dieser Einkäufe nicht dringend. Daher brauchst du mit dem Kauf nicht eilen.

Vielmehr kannst du es dir gut leisten, den Markt etwas zu beobachten und die Preisentwicklung zu verfolgen. Oft sinken die Preise zu wichtigen Shoppingtagen – nicht umsonst kaufen besonders viele Menschen zum Beispiel am Schwarzen Freitag ein.

Dieser findet jedes Jahr Ende November statt und bietet sich daher auch für den Kauf von Weihnachtsgeschenken an. Wenn du dir schon ein paar Wochen vor dem Fest Gedanken um Geschenke machst, kannst du hier also viel Geld sparen.

Ein weiterer Tag, auf den du achten kannst, ist der Single’s Day. Dieser stammt aus China und etabliert sich hierzulande von Jahr zu Jahr mehr. Er findet jedes Jahr Anfang November statt.

2. Wissen ist Macht beim günstigen Einkaufen

Wenn du schlau an das Shopping herangehst, kannst du ebenfalls einige Kostenfallen vermeiden. Hier empfehlen sich zum Beispiel Preisvergleichsseiten sowie Deal- und Gutscheinportale.

Wenn du abwartest und den Preis eines Produktes bei einem Händler überwachst, heißt das noch lange nicht, dass du den besten Preis findest. Hierzu müsstest du den Preis des Produktes bei vielen Händlern überwachen.

Da das aber sehr aufwändig ist, gibt es eine einfachere Methode: Du nutzt eine Preisvergleichsseite. Hier suchst du einfach nach dem Produkt, das du haben möchtest und schon findest du die Angebote verschiedener Händler dafür. Die Angebote sind in der Regel nach dem Preis geordnet, so daß du schnell den besten Preis findest. Oft beziehen die Preisvergleichsseiten sogar die Versandkosten mit ein.

Ständig die Preisvergleichsseiten zu besuchen und dort nach dem besten Angebot zu suchen, kann aber nach einer Zeit etwas nervig werden. Daher gibt es auch Portale wie singlesdayangebote.de, die die Aktionen deiner Lieblingshändler für dich aufbereiten. Hier findest du nicht nur die aktuell besten Rabatte, sondern auch Rabatt- und Gutscheincodes, die dir das Shoppen weiter versüssen und erleichtern.

3. Die Augen offen halten und Sparen

Viele Produkte werden einige Zeit nach der Markteinführung schon viel günstiger angeboten, und wenn es ein Nachfolgemodell gibt, werden die Preise ebenfalls reduziert. Wenn du also sparen willst, kann es lohnen, sich nicht nach den aktuellsten Artikeln umzuschauen.

Das gilt nicht nur für technische Geräte, wo die Vergünstigungen immer sehr auffällig sind, sondern auch etwa für Mode, die nach der Saison im Sale für kleines Geld erhältlich ist.

Bildrechte: Pixabay.com ©Bru-nO (CC0 Creative Common)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.